In Hemfurth sind die Flüchtlinge in drei Wohnungen untergebracht, die von jeweils einer Hemfurtherin ehrenamtlich betreut werden. Wir fahren die Jungs (ja, momentan haben wir tatsächlich nur Männer) mal zum Einkaufen nach Bad Wildungen und erledigen notwendige Behördengänge oder Arztbesuche mit ihnen. Auch stellen wir sicher, dass in den Wohnungen alles Notwendige vorhanden ist oder ob noch irgendetwas gebraucht wird. Oft sitzen wir aber auch einfach mit ihnen zusammen, trinken einen Tee, fragen, ob alles in Ordnung ist und unterhalten uns über alles Mögliche (soweit die sprachlichen Schwierigkeiten dies zulassen).

Folgende Aufteilung haben wir vorgenommen:

Bringhäuserstraße            Lisa Friderritzi

Forsthausstraße                Eva Dorn

Lerchenweg                        Tanja Theis

Jeden Dienstag und Donnerstag findet im Feuerwehrhaus in Edersee (Lerchenweg) von 18. bis 19:00 Uhr ein Sprachkurs statt, der von mehreren Personen durchgeführt wird. Manchmal sitzen wir mit fünf Lehrerinnen und 9 Flüchtlingen zusammen. Haupt-verantwortlich sind Lisa Friderritzi und Tanja Theis.

Wer uns in Hemfurth unterstützen möchte, kann sich gerne an eine von uns wenden oder das Kontaktformular der Homepage nutzen.

Advertisements